Pfr. Schümmer | Ev. Cyriakusgemeinde Frankfurt-Rödelheim
Pfr. Schümmer | Ev. Cyriakusgemeinde Frankfurt-Rödelheim

Cyriakusgemeinde

Evangelisch in Rödelheim

Schümmer

Gottesdienst: Auf dem roten Teppich

27. November 2021
Generationsübergreifend
Gottesdienst

Am 28.11. beginnt mit dem 1. Advent die Adventszeit. Wenige Wochen trennen uns noch vor Weihnachten. Traditionell ist der 1. Advent ein Tag der Vorfreude auf das, was kommen wird. Dafür stehen auch die Texte des Sonntags: Menschen feiern den Einzug Jesu nach Jerusalem und tanzen vor ihm in den Straßen. Sie rollen den roten Teppich aus und erwarten Großes.

Großes erwarten auch die Krippenfiguren, die auf dem roten Teppich Einzug in das Gemeindehaus gefunden haben. Zwei davon sehen Sie im Bild dieser Ankündigung. Sie und die anderen Figuren sollen uns auch in der App durch die Adventszeit begleiten – schauen Sie also hin und wieder hier herein.

Mit dem 1. Advent bricht eine Zeit der Besinnung und der Hoffnung an. Ob Sie dies zu Hause feiern oder ob Sie um 10:00 Uhr zum Gottesdienst in der Alexanderstraße kommen – nehmen Sie sich einen Moment der Stille und wenn Sie mögen, dann schlagen Sie das Gesangbuch auf. Das erste Lied ist für dieses Wochenende angesagt: Macht hoch, die Tür, die Tor macht weit.

Die Ev. Kirche in Hessen und Nassau gibt die dringende Empfehlung, dass nur Personen, die geimpft, genesen oder getestet sind, am Gottesdienst teilnehmen. 3G oder 2G wird in Zukunft nötig sein. Da diese Empfehlungen sehr kurzfristig kamen, konnten wir noch nicht beraten, wie wir dies konkret in der Cyriakusgemeinde umsetzen. Für Sonntag bitten wir, dass Sie sich zuvor testen lassen, sofern Sie nicht geimpft oder genesen sind, sodass wir den Gottesdienst unter 3G-Bedingungen feiern können. Im Gottesdienst wird wieder Maskenpflicht sein.

Für alle, die diesen Hinweis nicht mehr rechtzeitig sehen, werden wir einige Corona-Schnelltests bereithalten, sodass ein Test vor Ort möglich ist, der unserer Feier mehr Sicherheit gibt. Bitte kommen Sie nicht zu knapp.