Pfr. Schümmer | Ev. Cyriakusgemeinde Frankfurt-Rödelheim
Pfr. Schümmer | Ev. Cyriakusgemeinde Frankfurt-Rödelheim

Cyriakusgemeinde

Evangelisch in Rödelheim

Silke Schrom

Neue Prinzipalstücke für die Cyriakuskirche

Silke Schrom, 7. April 2022
Erwachsene
Bau

Ein leerer Kirchenraum lädt noch nicht zum Gottesdienstfeiern ein. Flexibel und vielfältig nutzbar sollen zwar alle Räume der umgebauten Cyriakuskirche sein, aber eben auch nicht beliebig. Dem Kirchenraum fehlen die Prinzipalstücke. So werden im “Kirchendeutsch” die Dinge bezeichnet, die wesentliche Orte gottesdienstlichen Geschehens markierten oder zentrale Botschaften des Glaubens symbolisieren. Das sind im Wesentlichen der Altar als Tisch des Abendmahls, ein Lesepult für den Ort der Verkündigung im Schriftlesung und Predigt und ein Ort für die Taufe. Dazu zählen auch das Kreuz und das Osterlicht.

Der Geschäftsführende Ausschuss hat 3 Künstler*innenateliers eingeladen, Vorschläge für Prinzipalstücke für unsere umgebaute Cyriakuskirche zu erarbeiten.

Am 9. März 2022 wurden die Entwürfe einer Jury vorgestellt. Die Jury war mit je 3 Vertreter*innen aus der Gemeinde, der Architekten und Bauabteilung sowie Kunstsachverständigen besetzt. Die Cyriakusgemeinde war vertreten durch Elke Gutberlet, Silke Schrom und Till Schümmer. Die Bauseite vertraten Cornelius Boy, Leiter der Bauabteilung des ERV, Sandra Delp, die begleitende Architektin vom ERV und Roger Wirtz vom ausführenden Architekturbüro und die Kunstseite vertaten Claudia Breinl vom Institut für Kirchenbau in Marburg, Maria Wüllenkemper vom Landesamt für Denkmalpflege sowie Markus Zink, der Kunstbeauftragte der EKHN im Zentrum Verkündigung.

Überzeugt hat die Jury der Entwurf der Künstler Michael Lönne und Jörn Neumann aus Paderborn. Sie sind in Frankfurt keine Unbekannten, haben sie doch bereits bei der Altarraumgestaltung der Katharinenkirche und bei der Johanniskirche in Bornheim mitgewirkt.
Der Geschäftsführende Ausschuss hat in seiner Sitzung vom 24. März 2022 beschlossen, dass dieser Entwurf für die Cyriakuskirche verwirklicht werden soll.

Jury1

Die Jury folgt interessiert wie Michael Lönne und Jörn Neumann ihren Entwurf vorstellen, ihn quasi Stück für Stück enthüllen.

0149.png

In der GemeindeApp enthüllen wir angemeldeten Nutzerinnen der GemeindeApp den Entwurf Stück für Stück. Jede Woche steht ein anderes Teil im Fokus. Die Künstler kommen zu Wort und geben damit Einblicke in ihre gestalterischen und theologischen Gedanken des Entwurfs. Für Gastleserinnen der App ist das vielleicht ein Anlass, sich anzumelden.

Im Rahmen einer Gemeindeversammlung am 29. Mai 2022 um 11 Uhr präsentieren wir den Entwurf auch ganz analog anhand eines dreidimensionalen Modell. Merken Sie sich diesen Termin gerne schon einmal vor.